Freitag, 30. Juni 2017

Spachtelarbeiten abgeschlossen

Da wir nun erheblich in Verzug waren/sind und der geplante Umzug immer näher rückt, hat für uns die Spachtelarbeiten eine Firma übernommen. Wir haben eine Q2 Spachtelung und an der Decke und dem Treppenaufgang wurde von der Firma zusätzlich ein Malerglattvlies angebracht. Um Kosten zu sparen werden wir das Malerglattviel an den Wänden selbst erledigen.

Wir haben uns für ein Malerglattvlies entschieden, da uns dies überwiegend bei Holzständerbauweise empfohlen wurde und Rissüberbrückend wird (wird auch sehr gerne im Altbau verwendet). Der spezielle Kleber wird hier direkt auf die Wand aufgetragen und danach das Malerglattvlies angebracht. Davor muss noch ein Haftgrund auf der gesamten Fläche angebracht werden.
An sich nur eine Fleißarbeit und keine allzu schwere Aufgabe.

Jetzt heißt es die nächsten zwei Wochen für uns Wände tapezieren....









Mittwoch, 14. Juni 2017

Unsere Treppe

Wir sind nun endlich Besitzer einer Treppe und die Kinder fühlen sich schon pudelwohl :-).

Die Treppe wurde über die Firma Alber Treppen in Messkirch bezogen und die Stufen und Handlauf sind in Esche weiß lasiert (auf den Bildern noch nicht gut erkennbar, da sie noch durch Pappe geschütz sind). Der Aufbau verlief schnell und problemlos und kann Alber Treppen was auch Preis-Leistung betrifft jederzeit weiterempfehlen.






Dienstag, 6. Juni 2017

Unsere neue Eingangstür

Heute kam unsere neue Eingangstür. Warum eine neue? Wir hatten schon von Anfang an Bedenken, dass unsere Türe nicht dieselbe ist, die wir angeschaut haben.

Nachdem 4 Wochen vergangen waren rief ich bei Hoch an und erkundigte mich und tatsächlich, hier schien etwas falsch gelaufen zu sein. Unser Berater hatte vergessen, bei der Bemusterung ein Häckchen anzukreuzen bzw. uns mitzuteilen, dass unsere gesehene Tür keine Standardtür ist sondern zusätzlich zum Anthrazit auch noch für die geraden Flächen ein Aufpreis dazukommt.

Freundlicherweise übernahm hier nun Hoch die Zustzkosten (wir hätten dies auch getan), da wir ja nichts dafür konnten und uns hätten für eine andere Standardtür entscheiden können.

Fazit: von allem was Bemustert wird Bilder machen. So können keine Zweifel aufkommen.

Hier nun die Vorher-Nachher Bilder:


Vorher Landhausstil

Nun morderner und glatt

Freitag, 2. Juni 2017

Bautrupp und Spachtler kommen nächste Woche

Unser Bauleiter hat nun ganze Arbeit geleistet und einen Bautrupp für Mittwoch nächster Woche organisiert. Da das OG doch nicht so klein ist wird eine Baukolonne, die mit einem neuen Haus am Dienstag fertig sein sollen dann am Mittwoch bei uns die komplette Decke des OGs bis Donnerstag (evtl. auch Freitag) neu verlegen. Da sind wir ja mal gespannt.

Außerdem kommt am Dienstag auch schon unser Spachtler, der nun schon einmal im EG anfangen darf, nachdem der Bau sich ja um etliche Wochen nach hinten gezogen hat und wir keine Chance haben, hier selbst Hand an zu legen und uns im Moment die Zeit auch avon läuft, da wir ja auf Ende Juli gekündigt haben.

Ich kann nur sagen, endlich geht es los und wird langsam auch Zeit. Bei uns stimmt auf jeden Fall eines nicht.... dass ein Fertighaus schneller ist als ein Steinhaus, denn die Steinhäuser in der Nachbarschaft haben uns mittlerweile überholt....